Marc Girardelli

Kommentar

Marc Girardelli

Das etwas andere Weltcuprennen

Sport / 16.11.2021 • 21:27 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Wenn man beim Flexenrace ein besonderes Resultat erwartet hatte, dachte man sicherlich nicht an jenes vom letzten Wochenende. Christian Hirschbühl gewinnt in Zürs aus dem Nichts sein erstes Weltcuprennen, im zarten Alter von 31 Jahren. Wer aber denkt, dass dies bei Parallelrennen ein Einzelfall war, irrt gewaltig. Vor allem in diesem Kopf-an-Kopf-Bewerben gibt es die größten Überraschungen überhaupt. Am Samstag bei den Damen, als Andreja Slokar gewann, war es ja nicht anders.