Auf zum Bergisel!

Sport / 02.01.2022 • 22:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Auf zum Bergisel!

Jetzt soll es endlich klappen. Bei der dritten Station der 70. Vierschanzentournee auf dem Innsbrucker Bergisel greift der Dornbirner Ulrich Wohlgenannt abermals an – die ersten Weltcuppunkte der laufenden Saison sollen her. In Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen musste er darauf noch warten, zweimal verlor er sein Duell im ersten Durchgang. Doch mit dem Wechsel nach Österreich ergeben sich für den 27-Jährigen auch neue Möglichkeiten, er habe ein gutes Gefühl: „Die Schanze in Innsbruck kenne ich auswendig und das hilft, wenn man noch nicht das ganz große Selbstvertrauen hat“, betont der Athlet des Sportklubs Kehlegg. GEPA

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.