Männersdorfer und Höck ausgezeichnet

Sport / 02.01.2022 • 18:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Marlies Männersdorfer ist Turnsportlerin des Jahres 2021.gepa
Marlies Männersdorfer ist Turnsportlerin des Jahres 2021.gepa

Wien Marlies Männersdorfer und Vinzenz Höck haben sich bei der Wahl zu Österreichs Turnsportler des Jahres 2021 durchgesetzt. Männersdorfer war u. a. einmal Weltcup-Zweite im Bodenturnen und erreichte als erste Österreicherin das WM-Mehrkampf-Finale. Sie folgt damit auf die Lustenauerin Elisa Hämmerle, die die Auszeichnung 2020 gewann. Höck ist u. a. Gesamtweltcupsieger an den Ringen und Gewinner von drei Weltcups. Es ist sein fünfter Preis nach 2014, 2017, 2019 und 2020.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.