Walkner auf Platz drei

Sport / 02.01.2022 • 18:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Walkner auf Platz drei

Auf der ersten Etappe der Rallye Dakar hat Prolog-Sieger Daniel Sanders seine Führung bei den Motorrädern behauptet. Der Australier landete vor dem Chilenen Pablo Quintanilla, der Salzburger Matthias Walkner belegte nach einer Schrecksekunde den dritten Rang. Bereits nach wenigen Kilometern übersah Walkner eine gefährliche Stelle und dürfte sich dabei am Sprunggelenk verletzt haben. Der KTM-Pilot hatte nach den 334 km ohne etwaige Strafen zunächst 11:06 Minuten Rückstand. reuters

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.