Rückrundenauftakt der Bundesliga in Gefahr

Sport / 05.01.2022 • 21:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

münchen Herbstmeister Bayern München drängt nach Aussage von Gladbachs Sportdirektor Max Eberl, der mit der Liga gesprochen hat, wegen der zahlreichen Corona-Fälle in seinem Profi-Kader auf eine Verlegung des am Freitag angesetzten Rückrunden-Eröffnungsspiels der deutschen Bundesliga. Die Bayern haben aktuell neun positiv getestete Profis. Dazu sind Eric Maxim Choupo-Moting und Bouna Sarr für den Afrika-Cup abgestellt. „Die Bundesliga entscheidet letztendlich, ob das Spiel stattfindet oder nicht“, sagte Gladbachs Coach Adi Hütter.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.