Rotation auf der Cotrainerposition

Sport / 07.01.2022 • 22:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wolfurt-lingenau Wenige Tage nach dem Ausscheiden von Trainer Matthias Koch hat man beim Zima FC Rotenberg einen neuen Coach für die 1b-Mannschaft gefunden. Sebastian Spettel, zuletzt als Cotrainer beim VN.at-Eliteligaklub Meusburger FC Wolfurt beschäftigt, übernimmt die Aufgabe. „Es war keine Entscheidung gegen Wolfurt, vielmehr wollte ich für mich nach den vielen Jahren in Wolfurt etwas Neues machen“, sagte der 31-jährige Bucher zu seinem Wechsel. Seine Aufgabe als Sportlicher Leiter beim FC Wolfurt übernimmt nun Obmann Stefan Muxel. Als Cotrainer konnte der Klub aus der Hofsteiggemeinde Marc Eggenberger gewinnen. Der 36-Jährige unterstützt hinkünftig Ibrahim Erbek bei der Arbeit mit Cheftrainer Joachim Baur. VN-tk

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.