Dornbirns Spiel in Villach fällt aus

Sport / 12.01.2022 • 22:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Die Omikron-Welle in Österreich hat zu weiteren Spielverschiebungen in der Ice Eishockeyliga geführt. Aufgrund medizinischer Vorsichtsmaßnahmen ist auch die Partie der Dornbirn Bulldogs am Freitag in Villach betroffen. Weil die Draustädter erst heute wieder mit dem Training beginnen können und von zehn Coronafällen betroffen waren, wurde das Spiel verlegt. Noch im Programm steht das Spiel von Kai Suikkanens Team am Samstag in Laibach. Verschoben wurden auch die Freitag-Partien KAC gegen Pustertal sowie KAC gegen VSV und Pustertal gegen Znojmo am Sonntag.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.