Carlo Janka beendet seine Karriere

Sport / 13.01.2022 • 20:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Nach den Lauberhornrennen ist Schluss: Carlo Janka.gepa
Nach den Lauberhornrennen ist Schluss: Carlo Janka.gepa

Wengen Carlo Janka wird seine Karriere nach den Abfahrten in Wengen an diesem Wochen­ende beenden. Der Olympiasieger (2010) und Weltmeister (2009) im Riesentorlauf kämpft seit Jahren mit gesundheitlichen Problemen, vor allem im Rückenbereich. Sein bisher letztes Weltcup-Rennen bestritt der 35-jährige Gesamtweltcupsieger von 2009/10 im März vergangenen Jahres in Saalbach, wo er in der Abfahrt 24. wurde.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.