Zwei Podestplätze bei der Ouvertüre

Sport / 14.01.2022 • 20:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Oberhof Beim Sprint-Testevent im Vorfeld der achten und vorletzte Weltcupstation der Kunstbahnrodler im deutschen Oberhof gab es für Vorarlbergs Asse zwei Podestplätze. Im Doppelsitzer wurden Thomas Steu/Lorenz Koller mit 0,098 Sekunden Rückstand auf die Lokalmatadore Eggert/Benecken Zweite. Im Einsitzer der Herren gab es durch David Gleirscher, Nico Gleirscher (+0,038) und den Bludenzer Jonas Müller (+0,096) einen ÖRV-Dreifacherfolg.

Beim Weltcupbewerb machen am Samstag (9.30/11.05 Uhr) die Herren den Auftakt, anschließend folgt der Doppelsitzer (12.45/14.05 Uhr). Am Sonntag stehen dann die Damen (10.30/11.55 Uhr) und die Teamstaffel (12.50 Uhr, alle ORF Sport+) auf dem Programm.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.