Titelgewinn für Höchst

Sport / 18.01.2022 • 23:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Titelgewinn für Höchst

Jubel bei den U-20-Mädchen des blum VBC Höchst bei der Finalrunde der Landesmeisterschaft im Volleyball der Unter-20-Mädchen (Jg. 2003 und jünger). Mit einem 15:25-, 25:21- und 15:13-Finalerfolg gegen den VC Raiffeisen Dornbirn sichert sich die Equipe von Trainerin Claudia Lubetz die regionale Krone und qualifiziert sich für die ÖVV-Titelkämpfe am 26./27. Februar in Klagenfurt. Bei den Burschengeht Gold anDornbirn nach einem 3:0-Finalsieg (25:15, 25:20, 25:9) gegen FFG Feldkirch. Verein

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.