Strolz nach 1. Durchgang in Kitzbühel auf Rang 13

Sport / 22.01.2022 • 11:55 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Strolz nach 1. Durchgang in Kitzbühel auf Rang 13
Johannes Strolz liegt nach dem ersten Durchgang im Slalom von Kitzbühel auf dem 13. Platz.gepa

Der Bludenzer ist beim Slalom von Kitzbühl nach Michael Matt (Platz 11) zweitbester Österreicher nach dem ersten Lauf.

Kitzbühel Bei heftigen Schneefall legte Johannes Strolz einen mehr als soliden ersten Durchgang am Ganslernhang von Kitzbühel hin. Beim traditionsreichsten Slalom des Weltcupkalenders, der aufgrund der Wetterverhältnisse auf den Samstag verlegt wurde damit die Abfahrt morgen über die Bühne gehen kann, fuhr der Bludenzer auf den dreizehnten Rang (Laufzeit: 51.95 Sekunden). 1,36 Sekunden fehlen auf den Halbzeitführenden Alex Vinatzer aus Italien.

“Es war ein grundsolider erster Lauf. Der Mittelteil verlief holprig, da habe ich etwas die Balance verloren.”

Johannes Strolz, ÖSV-Skirennläufer

Michael Matt ist mit Platz elf bester Österreicher. Dem Tiroler fehlen 1,14 Sekunden auf den Führenden. Favorit Henrik Kristoffersen verpatzte seinen ersten Lauf komplett, landete nach schweren Fehler zu Beginn nur auf dem 24. Platz. Der zweite Durchgang startet um 13.40 Uhr (live auf ORF1)

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.