Frühes Aus für Titans und Packers

Sport / 23.01.2022 • 22:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Cincinnati-Kicker Evan McPherson gelangen insgesamt vier Field Goals.APA
Cincinnati-Kicker Evan McPherson gelangen insgesamt vier Field Goals.APA

Nashville, Green Bay In der National Football League (NFL)schieden die beiden an Nummer eins gesetzten Teams bei ihren jeweils ersten Play-off-Auftritten aus. Die Tennessee Titans mussten sich nach einem 52-Yard-Field-Goal in der Schlussminute gegen die Cincinnati Bengals mit 16:19 geschlagen geben. Die San Francisco 49ers setzten sich durch ein Field Goal bei auslaufender Uhr bei Minusgraden und Schneefall in Wisconsin bei den Green Bay Packers 13:10 durch.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.