Die Würfel sind gefallen

Sport / 30.01.2022 • 18:03 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Wolfurt verpasst mit Niederlagen in Mödling und Traun das Halbfinale.

Wolfurt, Feldkirch Erstmals seit der Saison 2010/11 wird der UBSC Raiffeisen Wolfurt nicht zu den Top-4-Teams im Endklassement der Badminton-Bundesliga gehören. In der richtungsweisenden Doppelrunde auswärts musste sich die Equipe aus der Hofsteiggemeinde zunächst bei Mödling mit 3:5 und anschließend bei Rekordmeister Traun mit 2:6 geschlagen geben. Ein Weiterkommen ist zwar theoretisch noch möglich, allerdings müsste Wolfurt dazu in den ausstehenden beiden Partien gegen Linz und Feldkirch jeweils das Maximum von vier Tabellenpunkten holen und gleichzeitig die anderen Teams unerwartet Punkte liegen lassen. „Im Prinzip sind die Würfel gefallen“, betont Wolfurt-Sportchef Michael Vonmetz. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass die anderen Teams so viele Punkte noch abgeben.“ Mit 14 Punkten hat Wolfurt vier Zähler Rückstand auf Mödling sowie Traun und drei auf Linz. Letztere haben aber zudem noch das Nachttragsspiel bei Schlusslicht Feldkirch offen. VN-JD

Badminton

Erste ÖBV-Bundesliga 2021/22

Grunddurchgang, 7./8. Spieltag

Badminton Mödling – UBSC Raiffeisen Wolfurt  5:3 (10:10)

Dominik Stipsits/Jan Louda – Philip Birker/Andraz Krapez 23:25, 21:13, 21:11, Michael Tomic/Sergej Lukic – Kilian Meusburger/Rene Nichterwitz 14:21, 15:21, Reka Sarosi/Bianca Schiester – Katharina Hochmeir/Lena Kremmel 17:21, 15:21, Katrin Neudolt – Johanna Höfle 21:8, 21:8, Louda – Krapez 19:21, 21:14, 21:11, Stipsits – Meusburger 19:21, 22:20, 21:15, Tomic – Nichterwitz 12:21, 21:19, 21:13, Sarosi/Lukic – Hochmeir/Birker 16:21, 16:21

ASV Pressbaum – BC Montfort Feldkirch  7:1 (15:2)

Peyo Boychinov/Philipp Drexler – Simon Bailoni/Simon Rebhandl 21:17, 21:15, Vladimir Vangelov/Jan Janostik – Fabian Steurer/Jakob Rinner 21:10, 21:11, Carina Meinke/Emily Wu – Natalie Herbst/Johanna Doppelreiter 21:7, 21:5, Tanya Ivanova – Anja Rumpold 21:13, 21:17, Drexler – Natan Maksimovic 21:14, 21:9, Boychinov – Steurer 21:16, 21:18, Janostik – Rinner 21:3, 21:5, Wu/Vangelov – Lena Rumpold/Bailoni 21:18, 17:22, 22:24

Weiters: BSC 70 Linz – ASKÖ Traun 5:3 (12:8)

ASKÖ Traun – UBSC Raiffeisen Wolfurt  6:2 (13:6)

Jürgen Koch/Rüdiger Gnedt – Philip Birker/Pascal Scheiel 21:15, 18:21, 21:12, Collins-Valentine Filimon/Kai Niederhuber – Rene Nichterwitz/Andraz Krapez 22:20, 21:19, Florentina Constantinescu/Conny Ertl – Lena Kremmel/Johanna Höfle 21:7, 18:21, 21:16, Lara Stockinger – Katharina Hochmeir 10:21, 5:21, Wolfgang Gnedt – Krapez 16:21, 21:5, 16:21, Filimon – Kilian Meusburger 21:11, 21:6, Niederhuber- Nichterwitz 21:19, 21:16, Constantinescu/Koch – Hochmeir/Birker 21:16, 21:19

Badminton Mödling – BC Montfort Feldkirch  8:0 (16:1)

Dominik Stipsits/Daniel Graßmück – Natan Maksimovic/Fabian Steurer 21:17, 21:10, Jan Louda/Michael Tomic – Simon Bailoni/Simon Rebhandl 21:10, 21:19, Bianca Schiester/Katrin Neudolt – Natalie Herbst/Johanna Doppelreiter 19:21, 21:18, 21:10, Neudolt – Anja Rumpold 21:11, 21:9, Louda – Maksimovic 21:3, 21:5, Sergej Lukic – Steurer 24:22, 21:16, Tomic – Rebhandl 21:6, 21:10, Reka Sarosi/Stipsits – Lena Rumpold/Bailoni 21:15, 21:12

Weiters: ASV Pressbaum – BSC 70 Linz 3:5 (6:11)

Tabelle  

1. ASV Pressbaum  8 6 0 2 45:19  96: 48  24

2. Badminton Mödling 8 5 0 3 36:28  80: 66  18

3. ASKÖ Traun (M) 8 5 0 3 36:28  78: 64 18

4. BSC 70 Linz 7 4 1 2 32:24  75: 55  17

5. UBSC Raiffeisen Wolfurt 8 2 1 5 31:33  73: 76  14

6. BC Montfort Feldkirch 7 0 0 7 4:52  13:106  1

Erklärung: Top-4-Teams im Halbfinale; Ränge 5 und 6 in der Auf-/Abstiegsrunde

9. Runde (12. 2.): BCM Feldkirch – Traun, 15 Uhr; Pressbaum – Mödling,
15 Uhr; UBSC Wolfurt – Linz, 16 Uhr; Nachtrag 6. Runde (13. 2.): BCM Feldkirch – Linz, 10 Uhr; 10. und letzte Runde (alle 5. 3., 15 Uhr): UBSC Wolfurt – BCM Feldkirch; Linz – Mödling; Traun – Pressbaum

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.