Play-off-Ticket gelöst

Sport / 06.02.2022 • 20:47 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Kapitän Flo Winder und Wolfurt haben allen Grund zur Freude.VN/Sams
Kapitän Flo Winder und Wolfurt haben allen Grund zur Freude.VN/Sams

VC-Wolfurt-Volleyballer haben vorzeitig ihr erstes Etappenziel erreicht.

Wolfurt Mit der imponierenden Ausbeute von zwölf Siegen, davon in allen sieben Heimspielen, und lediglich zwei Niederlagen haben die Volleyballer des Raiffeisen VC Wolfurt ihr erstes Etappenziel erreicht und sich vorzeitig für die Aufstiegsrunde zur Austrian Volley League (höchste nationale Spielklasse) qualifiziert. In der Doppelrunde am Wochenende entschied die Equipe aus der Hofsteiggemeinde die Partie bei Lenzing mit 3:0 und bei Linz-Steg mit 3:2 für sich. Nun geht es darum, in den ausstehenden Spielen bei Mils (6.) am 13. sowie am 19. Februar in eigener Halle gegen St. Pölten (4.) die Topposition in der Tabelle zu behaupten.

Dornbirn auf Schlagdistanz

Verlieren verboten heißt es dagegen für die Damen des VC Raiffeisen Dornbirn. Nur mit Siegen in den ausstehenden drei Partien, davon zwei Mal gegen Leader Purgstall, scheint noch der Sprung auf den notwendigen Top-2-Platz in der Tabelle möglich. Aktuell sind die Messestädterinnen mit drei Punkten Rückstand Fünfte in der Zwischenwertung. VN-JD

Volleyball

Zweite ÖVV-Bundesliga der Herren 2021/22

Gruppe 1, Grunddurchgang

Atterseevolleys Lenzing – Raiffeisen VC Wolfurt  0:3 (-23, -15, -27)

Punkte Raiffeisen VC Wolfurt: Schaugg 14, Jalowietzki 13, Reiter 11, Winder 9, Kritzinger 7, Schlittenhardt 3

Steelvolleys Linz/Steg – Raiffeisen VC Wolfurt  2:3 (-19, 22, -19, 17, -13)

Punkte Raiffeisen VC Wolfurt: Jalowietzki 26, Schaugg 17, Winder 9, Kritzinger 8, Reiter 7, Schlittenhardt 6, Defranceschi 4, Schwendinger 1

Tabelle 1. Raiffeisen VC Wolfurt 14 12 2 40:16 36

 2. Uvolleys Bisamberg/Hollabrunn 13 12 1 38:16 33

 3. SG Supervolley OÖ 14 9 5 33:19 28

 4. Sportunion St. Pölten 13 9 4 32:23 25

 5. SG Waidhofen/Ybbs-Aschbach 12 6 6 24:20 19

 6. VC Mils 13 5 8 22:26 16

 7. ASKÖ Steelvolleys Linz/Steg  14 4 10 20:36 11

 8. ATSV Atterseevolleys Lenzing 15 3 12 16:40 9

 9. PSV VBG Salzburg 14 1 13 10:39 6

Restliche Spiele Raiffeisen VC Wolfurt im Grunddurchgang: Mils – Wolfurt, 13. 2., 15 Uhr, Wolfurt – St. Pölten, 19. 2., 17 Uhr;

Zweite ÖVV-Bundesliga der Damen 2021/22

Gruppe 1, Grunddurchgang

VC Raiffeisen Dornbirn – ASKÖ Purgstall verschoben auf 25. 2.

Tabelle 1. ASKÖ Purgstall 11 9 2 31:15 26

 2. UVV Seekirchen 14 8 6 32:23 26

 3. SU Inzingvolley 11 8 3 26:14 24

 4. SG Schwertberg/Perg  13 8 5 29:21 24

 5. VC Raiffeisen Dornbirn 12 8 4 25:16 23

 6. TI-volley 2 14 7 7 27:22 23

 7. ASKÖ Steelvolleys Linz/Steg 2 13 6 7 20:27 16

 8. SG Trofaiach/Eisenerz 2 14 4 10 18:33 12

 9. Supervolley Wels 14 0 14 5:42 0

Restliche Spiele VC Raiffeisen Dornbirn im Grunddurchgang: Dornbirn – Linz/Steg, 12. 2., 16 Uhr; Trofaiach/Eisenerz – Dornbirn, 19. 2., 18 Uhr; Purgstall – Dornbirn, 20. 2., 13 Uhr

Erklärung: Top-2-Teams für die Aufstiegsrunde qualifiziert. Restliche Teams Frühjahrsdurchgang einfache Runde mit halbierten Punkten.