Spielpraxis sammeln im Fürstentum

Sport / 17.02.2022 • 19:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Nur zu vier Einsätzen war FCD-Spieler Marcel Krnjic im Herbstdurchgang der 2. Liga gekommen. Dabei spielte der Innenverteidiger nur in den ersten vier Meisterschaftsspielen eine Rolle. Der 19-Jährige wird nunmehr bis Saisonende an den Liechtensteinischen Unterhausklub USV Eschen/Mauren verliehen, wo er Spielpraxis sammeln soll. In Eschen trifft er auf seine ehemaligen Klubkollegen Egzon Shabani und Marc Kühne. Krnjic hätte im Frühjahr in der Abwehr der Rothosen keine Spielgarantie gehabt und geht nun einen anderen Weg, um in der Zukunft in seinem Stammklub FC Dornbirn wieder ein Thema zu werden. VN-TK