Vorarlbergs Ski-Schüler standen fünf Mal auf dem Podest

Sport / 18.02.2022 • 23:06 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Auf die Plätze eins und zwei fuhren Mika Scaefer (M.) und Leo Bereuter (l.) bei denÖSV-Schülertestrennen am Hochkar. svG
Auf die Plätze eins und zwei fuhren Mika Scaefer (M.) und Leo Bereuter (l.) bei den

ÖSV-Schülertestrennen am Hochkar. svG

schwarzach Fünf Stockerlplätze gab es für Vorarlbergs Nachwuchs-Skirennläufer bei den ÖSV-Schülertestrennen in Göstling am Hochkar. Mika Schaefer holte im Riesentorlauf bei den U15-Burschen einen Sieg, jeweils zweite Plätze erreichten Leo Bereuter (U15) im Riesentorlauf und Simon Mathis (U14) im Slalom. Auf dritte Ränge können Lilli Heim (U13) und Florian Bayer (U13) im Slalom zurückblicken. „Mit dem Abschneiden kann man mehr als zufrieden sein“, sagt Marcel Schoder, im Vorarlberger Skiverband verantwortlich für den Schülerbereich. „Wir haben gesehen, dass wir in allen Klassen um Podiumsplatzierungen mitfahren können.“ Am Wochenende findet die Schüler-Landesmeisterschaft am Diedamskopf statt, der Slalom wird heute, der Riesentorlauf morgen gefahren.

Ski alpin

ÖSV-Schülertestrennen Göstling

Slalom weiblich S13 2009

1. Hannah Embacher (S) 1:35,48

3. Lilli Heim (SV Kleinwalsertal) +6,27

Ausgeschieden: Elina Türtscher (V)

Slalom weiblich S14 2008

1. Ruth Schweighofer (Oö) 1:33,92

4. Alena Ida Bitschnau (WSV Tschagguns) +2,53

9. Nina Metzler (SC Egg) +8,43

11. Ella Fiel (WSV St. Gallenkirch) +8,81

Slalom männlich S13 2009

1. Theo Wurzer (T) 1.40,86

3. Florian Bayer (SV Tosters) +2,70

Ausgeschieden: Oskar Moosbrugger, Emilian Martin (V)

Slalom männlich S14 2008

1. Paul Graller (St) 1:40,13

2. Simon Mathis (SV Hohenems) +0,71

Ausgeschieden: Oskar Bitschnau, Emilian Siegl, Jakob Heim, Matteo Dohr (V)

Riesentorlauf weiblich S13 2009

1. Hannah Embacher (S) 2:09,48

6. Elina Türtscher (SC Zwischenwasser) +4,42

9. Lilli Heim (WSV Kleinwalsertal) +6,21

Riesentorlauf weiblich S14 2008

1. Christian Gruber (S) 2:06,99

4. Alena Ida Bitschnau (WSV Tschagguns) +4,02

5. Ella Fiel (WSV St. Gallenkirch) +4,92

13. Nina Metzler (SC Egg) +7,48

Riesentorlauf männlich S13 2009

1. Fabian Neumayer (S) 2:09,74

4. Florian Bayer (SV Tosters) +1,06

11. Oskar Moosbrugger (WSV Schoppernau) +3,30

12. Emilian Martin (WSV Sonntag) +4,68

Riesentorlauf männlich S14 2008

1. Niklas Gstrein (T) 2:09,17

7. Matteo Dohr (WSV Fellengatter) +1,94

8. Simon Mathis (SV Hohenems) +2,04

17. Emilian Siegl (WSV Ludesch) +4,19

Ausgeschieden: Oskar Bitschnau, Jakob Heim (V)

Riesentorlauf weiblich S15 2006

1. Theresa Kiefer (Oö) 2:07,20

7. Laura Beer (WSV Au) +2,43

8. Rosina Brandstetter (WSV Braz) +2,85

9. Franziska Leitner (SC Schröcken) +3,02

15. Elisabeth Walch (SC Schwarzenberg) +7,03

Riesentorlauf weiblich S16 2006

1. Emma Moser (K) 2:04,98

5. Antonia Muxel (SV Reuthe) +1,87

6. Marie Therese Haller (SV Kleinwalsertal) +2,01

17. Sarah Mangeng (WSV Silbertal) +9,48

Riesentorlauf männlich S15 2007

1. Mika Schaefer (SC Gargellen) 2:06,90

2. Leo Bereuter (SV Mellau) +0,18

5. Joel Dietrich (WSV Schoppernau) +0,68

16. Louis Acker (SC Weiler-Klaus)  +3,12

17. Tobias Schuster (WSV Koblach) +3,21

23. Max Handlos (WSV Ludesch) +5,19

Riesentorlauf männlich S16 2006

1. Stephan Koch (Nö) 2:04,18

6. Christopher Lisch (SC Sulz-Röthis) +2,45

Ausgeschieden: Leo Heim (V)