Bittere Niederlage in Wien setzt VEU jetzt unter Druck

Sport / 27.02.2022 • 21:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch Die 3:4-Niederlage der VEU Feldkirch bei den Vienna Capitals Silver war eine der unnötigen Sorte. Grund dafür, sicher die verschlafenen Anfangsphasen im ersten und dritten Drittel, wo man sich Gegentore einfing. In der restlichen Spielzeit bewiesen die Cracks von Headcoach Michi Lampert Moral, müssen aber nun in den beiden noch ausstehenden Runden unbedingt siegen. Schon die Partie gegen die Zeller Eisbären steht unter dem Motto: Verlieren verboten.