Salzburg holte sich den zweiten Finalsieg

Sport / 07.04.2022 • 22:40 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Torschütze Brian Lebler (hinten) jubelt mit Dominique Heinrich, Alexander Pallestrang und Jan-Mikael Jarvinen (l.) über das Tor zur 3:2-Führung.GEPA
Torschütze Brian Lebler (hinten) jubelt mit Dominique Heinrich, Alexander Pallestrang und Jan-Mikael Jarvinen (l.) über das Tor zur 3:2-Führung.GEPA

5:3-Erfolg auf ungarischem Boden gegen Fehervar.

Szekesvehervar Red Bull Salzburg fehlen nur noch zwei Siege zum ersten Triumph in der Ice-Eishockeyliga seit sechs Jahren. Die Bullen gewannen gestern bei Fehervar mit 5:3 (1:1, 2:1, 2:1) und gingen in der „Best of seven“-Finalserie mit 2:0 in Führung. Spiel drei steigt am Samstag (17.30 Uhr/live Puls24) in Salzburg.

Die Salzburger machten zweimal einen Rückstand wett, ehe Brian Lebler mit einem Doppelpack zum Matchwinner wurde. Der Torjäger traf zum 3:2 (28.) und erzielte im Finish unter kräftiger Mithilfe des ansonsten starken Fehervar-Torhüters Rasmus Tirronen den Siegtreffer (55.). Peter Schneider machte mit seinem ebenfalls zweiten Treffer (58./empty net) den Sack endgültig zu. Damit ist die Mannschaft von Matt McIlvane im heurigen Play-off auch nach dem zehnten Spiel weiter ungeschlagen.

Eishockey

win2day Ice Liga, Finalserie Best-of-Seven

Gestern spielten

Fehervar AV 19 – EC RB Salzburg 3:5 (1:1, 1:2, 1:2)

SR Zrnic, M. Nikolic, Durmis, Zgonc  1. Spiel 1:2 n.V., Salzburg führt in der Serie 2:0

Torfolge: 12. 1:0 Hari, 19. 1:1 Brennan, 23. 2:1 Hari, 25. 2:2 Schneider (5:4), 28. 2:3 Lebler (4:4), 54. 3:3 Petan (5:4), 55. 3:4 Lebler, 58. 3:5 Schneider (empty net)

Strafminuten: 13 plus Spieldauer Shaw bzw. 12 plus 10 Brennan

Am Samstag spielen

EC RB Salzburg – Fehervar AV 19 17.30 Uhr

Am Montag spielen

Fehervar AV 19 – EC RB Salzburg 19.45 Uhr

Falls nötig: 13. April in Salzburg (19.45 Uhr), 16. in Szekesfehervar (18.30), 18. in Salzburg (19.45)

Alle Spiele live auf Puls24

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.