Frederic Berthold zieht Schlussstrich

Sport / 12.04.2022 • 22:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
War seit 2006 auf FIS-Ebene unterwegs: Frederic Berthold.gepa
War seit 2006 auf FIS-Ebene unterwegs: Frederic Berthold.gepa

Gargellen Karriereende von Frederic Berthold. Der 30-jährige aus Gargellen, der nach 35 Rennen im Skiweltcup und 119 im Europacup ins Lager der Skicrosser (23 Starts) wechselte, verkündete in den sozialen Medien seinen Rücktritt. „Mit ein wenig Abstand zur vergangenen Saison und nach vielen Gesprächen mit Menschen, die mir wichtig sind, habe ich mich dazu entschieden, meine Laufbahn zu beenden.“ Berthold wird nach Abschluss der Ausbildung im kommenden Monat in den Polizeidienst eintreten.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.