Viertelfinale des VFV-Cups steht im Schatten des Eklats in Bizau

Sport / 28.04.2022 • 16:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Im Viertelfinale des VFV-Cups kommt es zum Duell der beiden VN.at-Eliteligaklubs SC Röthis und FC Wolfurt.<span class="copyright">Sams</span>
Im Viertelfinale des VFV-Cups kommt es zum Duell der beiden VN.at-Eliteligaklubs SC Röthis und FC Wolfurt.Sams

Sensationsteams Viktoria Bregenz und Dornbirn Juniors duellieren sich um Einzug ins Halbfinale. Skandal in Bizau wirbelt Spielplan durcheinander.

Schwarzach Der 46. Uniqua-VFV-Cup hat seine Paarungen für das Viertelfinale. Alexander Lau (Marketing UNIQA Vorarlberg) und Peter Schneider (VFV-Vizepräsident Spielbetrieb) haben die Auslosung vorgenommen und spannende Begegnungen gezogen.

So kommt es mit SC Röthis gegen FC Wolfurt zum Duell zweier VN.at-Eliteligaklubs. SW Bregenz hatte Losglück, bekam den SV Gaißau zu Hause zugelost. Der Kracher des Viertelfinales findet am Viktoria-Platz in Bregenz statt, wo die beiden Sensationsteams Viktoria Bregenz und FC Dornbirn Juniors aufeinandertreffen.

Skandalpartie muss noch bewertet werden

Auf die vierte Begegnung des Viertelfinales müssen Fans des VFV-Cups aber noch warten. Denn durch den Skandal in Bizau, ein Spieler der heimischen Mannschaft soll einen Gegenspieler des FC Rotenberg rassistisch beleidigt haben, worauf die Partie zur Halbzeit beim Spielstand von 3:2 für Bizau abgebrochen wurde, kommt es zu Verzögerungen. Zuerst entscheidet die STRUMA in einer Sitzung am Dienstag, 3. Mai, oder Mittwoch, 4. Mai, über die weitere Vorgehensweise bezüglich einer Neuaustragung oder Fortsetzung der Partie. Doch an einem dieser beiden Tage wäre bereits der Austragungstermin für die Viertelfinalpaarung, die nun verschoben werden muss. Der Sieger aus dem Spiel empfängt jedenfalls zu Hause BW Feldkirch.

46. uniqua VFV-Cup, Viertelfinale

Auslosung

FC Viktoria Bregenz – FC Dornbirn Juniors

SW Bregenz – SV Gaißau

SC Röthis – FC Wolfurt

FC Bizau/FC Rotenberg – FC BW Feldkirch*

Spieltermine sind der 3./4. Mai

*Erklärung: Das Achtelfinalspiel zwischen dem FC Bizau und dem FC Rotenberg wurde in der Halbzeit beim Spielstand von 3:2 abgebrochen. Über die weitere

Vorgehensweise entscheidet der STRUMA in seiner Sitzung am Dienstag, 3., oder Mittwoch, 4. Mai 2022. Daher kann dieses Viertelfinal-Spiel nicht am vorgesehenen Termin stattfinden. Im Anschluss an die STRUMA Sitzung wird das Spiel vom VFV angesetzt.