Indians weiter mit weißer Weste

Sport / 01.05.2022 • 19:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Nach den ungefährdeten Auswärtssiegen (16:0, 2:0) vor einer Woche gaben sich die Dornbirn Indians auch im zweiten Duell in der Baseball-Bundesliga gegen die Feldkirch Cardinals keine Blöße. Die Equipe von Neocoach Graeham Luttor setze sich bei der Saison-Heimpremiere mit 14:0 und 1:0 durch und führt nach vier Begegnungen ohne Punktverlust die Divison West an. Nächsten Samstag kommt es auswärts zum Topduell gegen Verfolger Attnang Athletics.

Die Hard Bulls mussten sich auswärts bei Rekordmeister Vienna Metrostars mit 10:14 und 2:3 geschlagen geben. VN-JD