Russland denkt über Verbandswechsel nach

Sport / 04.05.2022 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Moskau Wegen der Sanktionen der Europäischen Fußball-Union UEFA gegen den russischen Verband wird in Moskau über einen Wechsel in die asiatische Konföderation diskutiert. Während Dmitri Pirog, Abgeordneter der Staatsduma, diesbezügliche Überlegungen bestätigte, kritisierte der frühere Verbandspräsident Wjatscheslaw Koloskow die Idee äußerst scharf.