D‘Alvise hat beim EHC verlängert

Sport / 06.05.2022 • 22:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
D‘Alvise hat beim EHC verlängert

Lustenau Chris D‘Alvise trägt weiter das Dress des EHC Lustenau. Der Kanadier war jeweils Topscorer der Mannschaft. In 146 Spielen erzielte der 36-Jährige 97 Tore und 119 Assists, was einen Punktedurchschnitt von beinahe 1,5 pro Spiel darstellt. Mit seiner Routine, gepaart mit Können, Einsatz und Begeisterung ist er für die zahlreichen Nachwuchsspieler des Vereins ein Vorbild in allen Bereichen. Er nimmt sich sowohl auf dem Eis als auch in der Kabine sehr viel Zeit, um sein Wissen an die junge Garde weiterzugeben, lobt Präsident Herbert Oberscheider.