ÖEHV-Team verliert das Prestigespiel

Sport / 08.05.2022 • 22:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwenningen Das österreichische Eishockeynationalteam hat sein letztes Testspiel für die am nächsten Wochenende in Finnland beginnende A-WM in und gegen Deutschland 1:3 (0:0,1:1,0:2) verloren. Die ÖEHV-Truppe unterlag vor ausverkaufter Halle von rund 6200 Zuschauern nach einer durch Brian Lebler erzielten Führung (29.) nicht unbedingt verdient, die Deutschen waren die Glücklicheren. Nun geht es über die Schweiz nach Skandinavien.