Lehrgeld bezahlt, Erfahrung gesammelt

Sport / 09.05.2022 • 21:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Leon Nussbaumer gewann zwei seiner insgesamt vier Kämpfe.ÖJV/Sellner
Leon Nussbaumer gewann zwei seiner insgesamt vier Kämpfe.ÖJV/Sellner

Dornbirn Bei der in Bischofshofen ausgetragenen ersten Sammelrunde der zweiten ÖJV-Bundesliga musste der UJC Dornbirn zwar vier Niederlagen hinnehmen, konnte aber wertvolle Erfahrung sammeln. Die Equipe von Coach David Böhler musste sich gegen JU Kirchham (OÖ) mit 3:4 (30:40) und die JU Graz mit 3:4 (30:37) nur knapp geschlagen geben. Titelfavorit Vienna Samurai (1:6, 10:57) und der PSV Salzburg (2:5, 20:50) waren jeweils zu stark für die Ländle-Equipe, mit Abstand die jüngste Mannschaft in der Neunerliga. Abdul Rachim Khastaev (60 kg), Leon Nussbaumer (90 kg) und Gabriel Bretschneider (+100 kg) gewannen jeweils zwei ihrer vier Kämpfe, je einmal siegreich blieben Manuel Wiesler (66 kg) und Sandro Hölzler (81 kg). VN-JD