Haaland-Transfer zu ManCity fast fix

Sport / 10.05.2022 • 23:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dortmund Borussia Dortmund und Manchester City haben sich auf einen Transfer von Stürmerstar Erling Haaland nach der Saison verständigt. Es seien nur noch vertragliche Details abzustimmen. Der 21-jährige Norweger, der Anfang 2020 aus Salzburg gekommen war und 20 Mill. Euro gekostet hat, wechselt für die fest geschriebene Ablöse in Höhe von 75 Mill. Euro in die Premier League. Damit kehrt er zu seinen Wurzeln zurück. Am 21. Juli 2000 kam er im englischen Leeds zur Welt. Sein Vater Alf-Inge spielte bereits bei Manchester City. Der frühere norwegische Nationalspieler absolvierte für den Premier-League-Club 45 Pflichtspiele.