EISHOCKEYSZENE

Sport / 25.05.2022 • 22:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nächster Schritt

Edmonton Die Edmonton Oilers stehen im Play-off der NHL kurz vor dem Einzug ins Finale der Western Conference. Die Oilers gewannen gegen die Calgary Flames mit 5:3 und führen in der „Best of seven“-Serie nun mit 3:1. Unterdessen schafften die New York Rangers gegen die Carolina Hurricanes den Ausgleich zum 2:2. Beim 4:1-Sieg konnten sich die New Yorker auf ihren Torhüter Igor Schesterkin verlassen, der 30 Schüsse abwehrte.

Attraktive Gegner

Tampere Attraktive Gegner haben Red Bull Salzburg und VSV bei der Auslosung der Champions Hockey League in Tampere gezogen. Meister Salzburg trifft bei seiner siebenten Teilnahme auf Fribourg-Gottéron (Sui), Debütant Ilves Tampere (Fin) und Stavanger Oilers (Nor). Die Villacher bekommen es mit Schwedens Meister Färjestad, Straubing (Ger) und Cracovia (Pol) zu tun.