Abschiedsvorstellung vom Fixabsteiger der VN.at-Eliteliga

Sport / 11.06.2022 • 07:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Amateure von Austria Lustenau absolvieren heute gegen Egg ihr letztes Spiel in der VN.at-Eliteliga. <span class="copyright">Stiplovsek</span>
Die Amateure von Austria Lustenau absolvieren heute gegen Egg ihr letztes Spiel in der VN.at-Eliteliga. Stiplovsek

Austria Lustenaus Amateure empfangen zu Hause den FC Egg. Live ab 14 Uhr.

LUSTENAU Letzter Auftritt von Fixabsteiger SC Austria Lustenau Amateure in der VN.at-Eliteliga. Im bedeutungslosen Heimspiel kommt der vorletzte Egg heute 14 Uhr ins Reichshofstadion. Drei Saisonen lang war die zweite Kampfmannschaft der Grün-Weißen ein fixer Bestandteil in dieser Leistungsstufe und überraschte im Vorjahr zum Saisonende mit dem vierten Tabellenplatz. Trainer Dominik Helbock (39) verlässt die zweite Garnitur der Austria in Richtung Landesligist Riefensberg, die Suche nach einem geeigneten Nachfolger ist voll im Gang. Der neue Coach soll auch als Videoanalyst für die Profitruppe diverse Aufgaben verrichten und die Jungspunde an den Profifußball heranführen.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Sonstige angezeigt.

Austria Lustenau II läuft schon zehn Meisterschaftsspiele einem Erfolgserlebnis hinterher und will sich mit einem Erfolg aus der Eliteliga verabschieden. In Egg bleibt erwartungsgemäß Murad Gerdi (36) und Lukas Lang (49) das eingespielte Trainergespann. VN-TK

VN.at-Eliteliga, 31. Spieltag

SC Austria Lustenau Amateure – FC Brauerei Egg heute

Reichshofstadion, 14 Uhr, SR Dichtl, bisherige Ergebnisse: 1:2, 1:4, Livestream VN.at