Gaumenfreuden in der Mohrenbrauerei

Sport / 24.07.2022 • 21:39 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Franz Höfle (re.) kam mit Sohn Christof in die Mohrenbrauerei.
Franz Höfle (re.) kam mit Sohn Christof in die Mohrenbrauerei.

Im September startet der EC Bregenzerwald in die zehnte Eishockeysaison in der Dornbirner Messeeishalle. Dieses Jubiläum nahmen die Vereinsfunktionäre zum Anlass, die Gönner zu einem kulinarischen Event in die Mohrenbrauerei Dornbirn einzuladen. Im Anschluss an das „Warm up“ auf der Dachterrasse und die Begrüßung durch Hausherr Thomas Pachole und Florian Kleber ging es in den Braukeller, wo Obmann Guntram Schedler in unterhaltsamer Weise die Geschichte des Vereins Revue passieren ließ. Nachdem Architekt Klaus Metzler und Investorensprecher Hans Metzler (Mevo) das Projekt Wälderhalle vorgestellt hatten, wartete ECB-Gastrochef Patrik Moosbrugger mit einem genussvollen Buffet auf. Der Einladung folgten neben vielen anderen auch die Baumeister Michael Pircher, Marc Hagspiel und Werner Schedler (Oberhauser & Schedler Bau), Codierungsexperte Helmut Bein, Katarina Rankovic (Eismanufaktur Kolibri), Physiotherapeut Michael Rüscher, Peter Meusburger (Schenker), Hauptsponsor Franz Höfle (Bautruck), Metzgermeister Anton Fetz, Daniel Kothgassner (OK-Glas) sowie Busreisenchef Bertram Felder. siha

Der ehemalige Wald-Crack Peter Eberle machte sich im Service nützlich.
Der ehemalige Wald-Crack Peter Eberle machte sich im Service nützlich.
Katarina Rankovic und Bertram Felder genossen den Abend.
Katarina Rankovic und Bertram Felder genossen den Abend.
Peter Meusburger kam in Begleitung seiner Gattin Karin.
Peter Meusburger kam in Begleitung seiner Gattin Karin.
Helmut Bein und Ute Hesse folgten der Einladung.
Helmut Bein und Ute Hesse folgten der Einladung.
Hans Metzler, Thomas Pachole und Guntram Schedler (v.l.) stießen auf den EC Bregenzerwald an.siha
Hans Metzler, Thomas Pachole und Guntram Schedler (v.l.) stießen auf den EC Bregenzerwald an.siha