Mit 50 Jahren Spiel 100 im Davis Cup

Sport / 29.07.2022 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

BAku San Marinos Domenico Vicini hat im Alter von 50 Jahren seine 100. Davis-Cup-Begegnung absolviert. Damit ist er der erste Tennisspieler weltweit, der diese Marke erreicht hat. Im Duell gegen Island im Rahmen der europäischen Gruppe IV in Baku verlor Vicini das Doppel mit seinem um 33 Jahre jüngeren Partner Simone De Luigi mit 2:6, 3:6.Vicini hatte sein Davis-Cup-Debüt bereits 1993 gegen Slowenien gegeben, 29 Jahre später nahm er an seinem 100. Länderkampf teil.