Deutsche Festspiele am Jannersee

Sport / 16.08.2022 • 17:16 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Martin Bader hielt mit den Profis mit, verpasste einen Stockerlplatz nur um zwölf Sekunden.VN-STIPLOVSEK/4
Martin Bader hielt mit den Profis mit, verpasste einen Stockerlplatz nur um zwölf Sekunden.VN-STIPLOVSEK/4

Martin Bader und Sarah Hämmerle waren die besten Vorarlberger Triathleten.

Lauterach Sabrina Beck und Magnus Männer heißen die Sieger bei der 28. Auflage des Skinfit Jannersee Triathlons (400 m Schwimmen, 16 km Radfahren, 4 km Laufen) in Lauterach. Beste aus dem Vorarlberger Lager waren Sarah Hämmerle und Martin Bader.

Die idealen äußeren Bedingungen, die perfekte Organisation durch den Verein Tri Dornbirn, die fantastische Zuschauerkulisse und die über 320 Sportlerinnen und Sportler sorgten für ein wahres Triathlonfest. Bei den Männern feierte der deutsche Favorit Magnus Männer vom Skinfit Racing Tri Team einen Start-Ziel-Sieg. Mit der schnellsten Schwimm-, Rad- und Laufzeit feierte er einen überlegenen Sieg rund um den Jannersee. Gefolgt von seinem Teamkollegen David Breinlinger und seinem Landsmann Janik Stoll.

Podest verpasst

Nur knapp 12 Sekunden dahinter folgte mit Martin Bader (Skinfit Racing Tri Team) der schnellste Vorarlberger an diesem Tag. Der Dornbirner Familienvater, der in der Schweiz lebt, zeigte wieder, dass er weiterhin mit den Profis mithalten kann. Der zweitschnellste Vorarlberger, Maximilian Hammerle (Omnibiotic powerteam), wurde wegen eines nicht erlaubten Schwimmanzugs disqualifiziert.

Bei den Damen schaute es ebenfalls lange nach einem Sieg der Favoritin vom DJs Bikeshop Simplon Hard, Sarah Hämmerle, aus. Sie stieg mit einer überlegenen besten Schwimmzeit von 6:22 aus dem Wasser und konnte den Vorsprung lange auf der Radstrecke halten. Doch dann bekam sie Mmuskuläre Probleme und so überholte die Deutsche Sabrina Beck sie. Diese gewann letztendlich ungefährdet mit knapp über einer Minute Vorsprung vor Hämmerle und der Vorarlbergerin Denise Neufert (hellblau.Powerteam).

Sarah Hämmerle lag lange Zeit in Führung.
Sarah Hämmerle lag lange Zeit in Führung.
Matthias Brändle ging mit der schnellsten Zeit von der Radstrecke.
Matthias Brändle ging mit der schnellsten Zeit von der Radstrecke.
320 Sportlerinnen und Sportler meldeten für den Jannersee-Marathon.
320 Sportlerinnen und Sportler meldeten für den Jannersee-Marathon.

triathlon

Skinfit Jannersee Triathlon Lauterach

Die schnellsten Vorarlberger

1. Martin Bader (4./Skinfit Tri Team  41:48 Min.

2. Meier Moritz (5./Skinfit Tri Team) 43:01

3. Meier Jakob (6./Tri Team Bludenz) 43:37

Die schnellsten Vorarlbergerinnen

1. Sarah Hämmerle (2./Bikeshop) 50:22

2. Denise Neufert (3./hellblau) 52:19

3. Daria Berezhna (4./Tri Dornbirn)  53:31

Gesamt Männer

1. Magnus Männer (Skinfit Racing) 39:55

2. David Breinlinger (Skinfit Racing)  40:58

3. Janik Stoll (Skinift Racing) 41:36

4. Martin Bader (Skinfit Racing)  41:48

Gesamt Frauen

1. Sabrina Beck (Berg) 49:17

2. Sarah Hämmerle (2./Bikeshop) 50:22

3. Denise Neufert (3./hellblau) 52:19

Die schnellsten Zeiten je Disziplin

Schwimmen: Magnus Männer 5:18

Radfahren: Matthias Brändle  19:43

Laufen: Magnus Männer  13:16