Kiano Waibel holt sich EM-Silber

Sport / 09.09.2022 • 20:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Kiano Waibel gewann im Liegend seine erste Medaille bei einem Großevent.ÖSB
Kiano Waibel gewann im Liegend seine erste Medaille bei einem Großevent.ÖSB

Breslau Im dritten Anlauf hat sich Sportschütze Kiano Waibel seine erste Medaille bei einem Großevent geholt. Der noch 16-jährige Sohn des zweifachen Olympiamedaillengewinners Wolfram Waibel holte im Kleinkaliber-Liegendbewerb bei der Europameisterschaft in Breslau Silber bei den Junioren. Nach sechs Serien zwischen 102,6 und 104,7 Ringen hatte der Hohenemser mit 622,3 Ringen 0,5 Zähler Rückstand auf Titelträger Leon Thieser (Ger). „Ich bin natürlich überglücklich, dass es geklappt hat. Letztes Jahr war ich bei als WM-Vierter und EM-Sechster knapp dran.“ Zum EM-Abschluss für Waibel stehen heute die Einsätze im Mixedteam (mit Lisa Hafner) und morgen im Team (mit Kevin Weiler und Dominic Einwaller) auf dem Programm.