Freude, Emotion und Begeisterung

Sport / 11.09.2022 • 22:19 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Großartige Stimmung im Reichshofstadion, man hat einen richtigen „Lauf“ und ganz Österreich mit unerwarteten Erfolgen überrascht, also gute Gründe zum Feiern! Beim Women’s Day erhielt jede Dame ein Glas Sekt und auch sonst kehrt wieder das super „Wohlfühl-Erlebnis“ im Austria Dorf zurück, die besten Würste, gute Gespräche, dieses „Wir-Gefühl“ und Offensiv Fußball, das ist die Mischung für tolle Fußballerlebnisse in Lustenau. „Wir haben nichts zu verlieren und spielen einfach frech drauflos“ hieß die Parole von Trainer Markus Mader vor dem Spiel gegen den Top Club LASK und so war es auch! Ein hochverdientes Unentschieden im ausverkauften Reichshofstadion ließ Freude aufkommen oder wie es Bürgermeister Kurt Fischer gesagt hat: „Ma neot noch an Gigges“! Im legendären Glashaus herrschte noch lange in den Sonntagabend hinein beste Stimmung! Mitgefeiert haben auch Bürgermeister Kurt Fischer, Bundesrätin Christine Fuchs-Schwarz, Markus Hämmerle (ZIMA), Günther Reif (Collini), Christoph Fink (VW-Fink), Valentin Drexel (SPAR), Simon Sohm (Carini Etiketten), Thomas Pachole (Mohrenbräu) und viele mehr.