Lustenau und der Bregenzerwald sind beim Auftakt gefordert

Sport / 16.09.2022 • 23:02 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Torhüter Erik Hanses geht beim EHC Lustenau in seine zweite Saison.Studio 22
Torhüter Erik Hanses geht beim EHC Lustenau in seine zweite Saison.Studio 22

Der EHC hat Fassa zu Gast, die Wälder gastieren in Kitzbühel.

Lustenau, dornbirn Anspruchsvoll, aber machbar. Die Reise des EHC Lustenau in der Alps Hockey League, Saison 2022/23, beginnt heute (19.30 Uhr mit dem Heimspiel gegen den HC Fassa in der Rheinhalle. „Ein sehr starker Gegner“, weiß Kapitän Max Wilfan. „Doch wir sind bereit und möchten vor heimischem Publikum mit drei Punkten in die Saison starten. Wir haben einen guten Mix zwischen erfahrenen Spielern und Eigenbauspielern. Die jungen Lustenauer konnten bereits in der vergangenen Saison Erfahrung sammeln.“ Fassa musste sich in der ersten Runde Salzburg mit 1:5 geschlagen geben. In der vergangenen Saison trafen die beiden Teams dreimal aufeinander, die Mannschaft von Mike Flanagan ging ebenso oft als Sieger (2:1, 3:2 n. P., 5:3) vom Eis.

„Wir müssen an uns glauben“

Der EC Bregenzerwald geht die Saison mit dem Auswärtsspiel in Kitzbühel an. „Eine harte Herausforderung für uns, keine Frage“, sagt Trainer Markus Juurikkala. „Kitzbühel ist eine interessante Mannschaft mit einem neuen Trainer und frischen Spielern im Team. Wir müssen vom ersten Tag weg an uns glauben, unsere Reise genießen. Meine Vorstellung ist, dass wir von Anfang an die Arbeitshandschuhe anziehen und mit einem breiten Lächeln rangehen.“ Mit Benjamin Winkler und Kai Hämmerle fehlen im Kader der Wälder zwei Spieler. Bei den Kitzbüheler, nun mit dem Villacher Ex-Nationalteamspieler Marco Pewal an der Bande, läuft mit einem runderneuerten Kader auf, hat sich als Farmteam des Villacher SV die Dienste zahlreiche Talente des Ice Klubs gesichert. Der Ex-Lustenauer Elias Wallenta ist derzeit nicht darunter, er hat sich mit guten Leistungen einen Stammplatz bei den Draustädtern erkämpft. VN-KO

Eishockey

Alps Hockey League 2022/23

Heute spielen

EHC Lustenau – HC Fassa  19.30 Uhr

SR Kainberger, Virta, Müller, Spiegel  valcometv

Kitzbüheler EC – EC Bregenzerwald  19.30 Uhr

SR Brunner, Schauer Matthey, Moidl valcometv

Unterland Cavaliers – HDD Jesenice  17.30 Uhr

SR Benvegnu, Lega, Basso, Mantovani

Steel Wings Linz – Wipptal Broncos  19.15 Uhr

SR Durchner, Hlavaty, Dieber, Voican

HC Meran – KAC Future Team  19.30 Uhr

SR Bajt, Rezel, Brondi, Cristeli

EK Zell am See – Rittner Buam 19.30 Uhr

SR Holzer, Stefenelli, Huber, J. Seewald

Am Sonntag spielen

S.G. Cortina – HC Gröden  17.30 Uhr

SR Giacomozzi, Lazzeri, Cristeli, Pace

Am Mittwoch spielen

HC Fassa – EC Bregenzerwald 20.30 Uhr

SR Egger, Pinie, Fleischmann, Pace

Am Donnerstag spielen

EHC Lustenau – Steel Wings Linz  19.30 Uhr

SR Holzer, Schauer, Rinker, Spiegel

Rittner Buam – HC Meran  20.00 Uhr

SR Benvegnu, Moschen, Basso, Brondi

Wipptal Broncos – EC Kitzbühel 20.00 Uhr

SR Durchner, Kainberger, Telesklav, Wimmler

S.G. Cortina – Zell am See  20.30 Uhr

SR Ruetz, Stefenelli, Cristeli, Rigoni

HC Gröden – Unterland Cavaliers 20.30 Uhr

SR Bulovec, Lazzeri, Bergant, Fleischmann