Lokalsport in Kürze

Sport / 21.09.2022 • 19:14 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Bahnrekord und

erster Sieg

Dornbirn Nach dem 2:6 beim BBWV Wien haben die Damen des SKC EHG Dornbirn am zweiten Spieltag der Superliga des österreichischen Sportkegel- und Bowlingverbands zum Hause mit 5:3 gegen den Sport Klub GÖC Wien den ersten Sieg nach ihrer Rückkehr in die ÖSKB-Eliteliga gefeiert. Jasmin Annasensl stellte dabei mit 601 Holz einen neuen Bahnrekord auf der Bahn beim Güterbahnhof in Wolfurt auf. In der zweiten Bundesliga West der Herren feierte Dornbirn mit 6:2 gegen Schwaz den ersten Saisonsieg, Koblach (2:6 bei Hallein) und Bludenz (1:7 gegen Schneegattern) verloren klar.

Ränge sieben und acht für Ländle-Teams

Aalen Bei der U-23-EM der Radballer in Aalen lief es für beide Vorarlberger Mannschaften nicht nach Wunsch. Nach jeweils einem Sieg und drei Niederlagen in der Gruppenphase kam es im Platzierungsspiel um Rang sieben zum direkten Duell. Dort setzten sich die Brüder Maximilian und Philipp Schwendinger vom RV Sulz gegen die beiden EM-Debütanten Elias Gabriel/Linus Lampert (RC Mazda Hagspiel Höchst) mit 8:2-Toren durch.