Im Doppelpack die Fans im Rücken

Sport / 22.09.2022 • 19:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Julia Marksteiner und der SSV Schoren sind erstmals zu Hause im Einsatz. Verein
Julia Marksteiner und der SSV Schoren sind erstmals zu Hause im Einsatz. Verein

Feldkirch, Dornbirn Erstmals in der laufenden Saison sind in der vierten Runde der WHA-Meisterliga beide Ländle-Klubs zeitgleich zu Hause im Einsatz. Der bislang makellose HC Sparkasse BW Feldkirch (5.) empfängt am Samstag (19 Uhr) Tabellennachbar Stockerau (4.) und will seinen Erfolgsrun fortsetzen. Zeitgleich hat Schlusslicht SSV Dornbirn-Schoren im ersten Saisonheimspiel Atzgersdorf (7.) zu Gast und hofft, gegen den Vizemeister das erste Erfolgserlebnis feiern zu können.