Ex-Altach-Coach entlassen

Sport / 24.09.2022 • 22:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Damir Canadi saß nur zehn Spiele auf der Trainerbank von HNK Sibenik. Nach nur einem Sieg zog der Klub die Reißleine und entließ den Wiener.gepa
Damir Canadi saß nur zehn Spiele auf der Trainerbank von HNK Sibenik. Nach nur einem Sieg zog der Klub die Reißleine und entließ den Wiener.gepa

Das Gastspiel von Damir Canadi beim kroatischen Erstligisten HNK Sibenik war nur von kurzer Dauer.

Sibenik Der kroatische Erstligist HNK Sibenik hat sich nach zehn Ligaspielen mit nur einem Sieg von Trainer Damir Canadi getrennt. Der frühere Rapid- und Altach-Coach war im Juni engagiert worden, am Samstag folgte laut Clubangaben die Auflösung des Vertrages im gegenseitigen Einvernehmen. Canadis Nachfolger steht noch nicht fest. Neben dem Sieg holte sein Team seit Saisonbeginn bei zwei Niederlagen sieben Remis, damit liegt man auf Tabellenrang sieben.

Mit Canadis Sohn Marcel, Patrick Salomon und Stefan Peric stehen drei Österreicher im Kader von Sibenik.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.