VfB Hohenems auf der Überholspur

Sport / 25.09.2022 • 19:10 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Grafenstädter besiegen FC Rotenberg mit 2:1. Die Highlights im Video.

Hohenems Die Aufholjagd von Aufstiegsaspirant VfB Hohenems geht weiter. Die Grafenstädter rücken den Spitzenteams in der Tabelle auf die Pelle. Spätestens nach dem 2:1-Heimerfolg der Emser gegen ein dezimiertes Rotenberg – Legionär Paulo Victor Rodrigues de Souza wurde nach 45 Minuten wegen wiederholtem Foulspiel ausgeschlossen – sind die Mannen von Trainer Martin Brenner nun in Lauerstellung für den zweiten Tabellenplatz nach dem Ende im Grunddurchgang.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Sonstige angezeigt.

Dreimal in Folge hatte Hohenems gegen die Wälder zuvor nicht mehr gewinnen können. Nun nahmen Aaron Kircher und seine Kollegen Revanche und liegen nur noch vier Zähler hinter dem zweiten Platz der Tabelle. Der achte Saisontreffer vom neuen Jungstar Valentin Matkovic (14.) und des Ex-FC Dornbirn-Kickers Pierre Nagler (61.) bedeutete schon den fünften Sieg vor eigenem Publikum. Der Freistoß-Treffer des Rotenbergers Kevin Bentele war zu wenig, um in Hohenems zu Zählbarem zu kommen. Rotenberg hat nun dreimal in Serie den Platz nicht als Sieger verlassen und holt nur einen Punkt.VN-TK

VN.at-Eliteliga, 12. Spieltag

World-of-Jobs VfB Hohenems – Zima FC Rotenberg 2:1 (1:1)

Hohenems, Stadion Herrenried, 400 Zuschauer, SR Elvedin Crnkic

Torfolge: 14. 1:0 Matkovic, 33. 1:1 Bentele (Freistoß), 61. 2:1 Nagler

Gelbe Karten: 23. Paulo Victor (Rotenberg), 33. Wolfgang (VfB), 45. Maccani (Trainer Rotenberg/Kritik), 68. Nagler (VfB), 76. Fehr (Rotenberg), 90./+3 Kircher (VfB/alle Foulspiel)

Gelb-Rote Karte: 45. Paulo Victor (Rotenberg/wiederholtes Foulspiel)

World-of-Jobs VfB Hohenems (3-5-2): Fussenegger; Vater, Wolfgang, Lins de Almeida; Özkan Demir (46. Potic), Mora, Kircher, Ünal (63. Fessler), Nagler; Herbaly, Matkovic (73. Valdir)

Zima FC Rotenberg (3-5-2): Kobras; Gil, Inama, Milan Rakic; Fehn, Röser, Patrick Fink (68. Bojan Rakic), P. Maldoner (90./+8 Fehr), Paulo Victor; Bentele, M. Steurer (46. Jan Nußbaumer)

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.