Die Wälder reisen zum Favoriten

Sport / 29.09.2022 • 23:04 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Markus Juurikkala und sein Team sind in Jesenice und Klagenfurt gefordert.Hartinger
Markus Juurikkala und sein Team sind in Jesenice und Klagenfurt gefordert.Hartinger

Dornbirn Hohe Hürden für den EC Bregenzerwald in den beiden Auswärtspartien der Alps Hockey League. Heute müssen die Cracks von Markus Juurikkala in Jesenice bestehen, morgen kämpft man am Samstag in Klagenfurt gegen das KAC Future Team um Punkte.

Jesenice ist nach dem Abgang von Meister Asiago in die Ice Liga ein heißer Tipp auf den Titel. Die Statistiken lassen keine Zweifel zu, wer bei der Begegnung der Favorit ist. In vier Spielen gelang es den Slowenen gegen die Wälder gleich zweimal ohne Gegentreffer zu bleiben und lediglich Tabellenführer Unterland konnte sich im direkten Duell Punkte sichern. Das Farmteam des KAC liegt auf dem starken vierten Platz. Zuletzt ließ man mit einem 9:2 Erfolg gegen Meran aufhorchen. Juurikkala: „Wir müssen an beiden Abenden unsere beste Leistung abrufen.“

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.