Vorarlbergs Ski-Dream-Team ist nun komplett

Sport / 29.09.2022 • 14:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Johannes Strolz zusammen mit Kim Kettner, Head of Sponsoring and Media, sowie Geschäftsführer Daniel Wüstner.<span class="copyright"> Klemens Köpfle</span>
Johannes Strolz zusammen mit Kim Kettner, Head of Sponsoring and Media, sowie Geschäftsführer Daniel Wüstner. Klemens Köpfle

Nach Katharina Liensberger (25) wird nun auch Doppel-Olympiasieger Johannes Strolz (30) die Fruchtsaftmarke Rauch präsentieren.

Rankweil „Johannes Strolz ist ein gutes Beispiel dafür, dass man nie aufgeben und immer an sich glauben soll. Dieses unglaubliche Durchhaltevermögen hat uns überzeugt und passt sehr gut zu unserer Geschichte und unseren Werten als Familienunternehmen“, so Daniel Wüstner, Geschäftsführer bei Rauch. „Wir
sind sehr stolz, einen so erfolgreichen Sportler unterstützen zu dürfen und ihn in unserer Rauch-Familie willkommen zu heißen.“

Das Unternehmen Rauch unterstützt seit Jahrzehnten den Vorarlberger Wintersport und fördert lokale Talente, darunter auch die amtierende Doppelweltmeistern Katharina Liensberger aus Göfis, mit der Strolz im Mannschaftswettbewerb die olympische Goldmedaille gewann. Gemeinsam mit Jakob Greber aus dem Bregenzerwald und dem Nachwuchsengagement beim Vorarlberger Ski Verband bilden sie das Vorarlberger-Dream-Team im alpinen Skisport powered by Rauch.

Gemeinsames

Mit Rauch und Johannes Strolz vereinen sich zwei Vorarlberger Erfolgsgeschichten: Vom Außenseiter im Skisport zum doppelten Olympia- und Weltcupsieger und die kleine lokale Mosterei, die sich zum Global Player entwickelte. Die Zutaten des Erfolgsduos: Harte Arbeit, Leidenschaft, Kreativität und die feste Überzeugung, dass man seine Ziele – trotz aller Hürden – erreichen wird.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.