Frauen fordern WM-Aus für den Iran

Sport / 30.09.2022 • 22:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach Die iranische Frauenrechtsbewegung „Open Stadiums“ hat die FIFA aufgefordert, den Iran von der im November beginnenden Fußball-WM in Katar auszuschließen. „Warum sollte die FIFA dem iranischen Staat und seinen Vertretern eine weltweite Bühne geben?“, heißt es in einem Brief an den FIFA-Präsidenten Gianni Infantino persönlich.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.