Torfestival und gerechtes Remis

Sport / 02.10.2022 • 20:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Lauterach-Goalgetter Maurice Wunderli traf gegen seinen Ex-Verein. VN/Stiplovsek
Lauterach-Goalgetter Maurice Wunderli traf gegen seinen Ex-Verein. VN/Stiplovsek

Hohenems Acht Tore und kein Sieger im Topspiel in der VN.at Eliteliga. Trotz starkem Regen und tiefen Platzverhältnissen lieferten sich der VfB Hohenems und der FC Lauterach vor 600 Zuschauern ein packendes Duell auf Augenhöhe. Die Gäste lagen nach 40 Minuten mit 4:2 vorne, doch den Emser gelang nach Wiederanpfiff noch der 4:4-Ausgleich. „Wir hätten die drei Punkte trotz einer schwachen Abwehrleistung redlich verdient. Wir waren spielbestimmend und vergaben die besseren Möglichkeiten“, ao VfB-Sportchef Tamas Tiefenbach nicht zufrieden. VN-TK

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.