Kane weiter auf Bayerns Wunschliste

Sport / 11.10.2022 • 23:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

München Torjäger Harry Kane will sich vom angeblichen Interesse des deutschen Rekordmeisters Bayern München nicht beeinflussen lassen. „Ich bin auf Tottenham Hotspur fokussiert und versuche, das Beste für uns zu erreichen“, sagte der Kapitän des englischen Nationalteams. Natürlich sei Bayern „ein top, top Klub“, die Konzentration liege aber auf Tottenham und darauf, „das Spiel zu gewinnen“. Der 29-jährige Stürmer, der in München als Nachfolger des abgewanderten Robert Lewandowski im Gespräch sein soll, trifft mit den Spurs heute in der Champions-League-Gruppenphase auf Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt. Zuletzt hatte das Fachmagazin kicker über eine „erste Kontaktaufnahme“ der Bayern mit dem noch bis 2024 beim Londoner Premier-League-Klub unter Vertrag stehenden Angreifer berichtet.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.