SW Bregenz bei Altachs Juniors um die Winterkrone

Sport / 15.10.2022 • 11:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
SW Bregenz ist die absolute Nummer eins der VN.at-Eliteliga, kann sich heute mit einem Sieg bei den Altach Juniors zum Winterkönig machen.<span class="copyright">Hartinger</span>
SW Bregenz ist die absolute Nummer eins der VN.at-Eliteliga, kann sich heute mit einem Sieg bei den Altach Juniors zum Winterkönig machen.Hartinger

Tabellenführer aus der Landeshauptstadt gastiert im Spitzenspiel der VN.at-Eliteliga bei Altachs Juniors.

Altach Fünf Spieltage sind in der VN.at Eliteliga im Herbstdurchgang noch zu spielen. SW Bregenz führt mit elf Zählern Vorsprung auf den Verfolger SCR Altach Juniors die Tabelle überlegen an. Die Elf um Trainer Roman Ellensohn (39) kann im absoluten Topspiel in der Cashpoint-Arena heute um 16 Uhr mit einem Auswärtserfolg bereits den Titel des Winterkönigs endgültig fixieren.

Ellensohn-Elf in Bestbesetzung

Die Bodenseestädter werden in Bestbesetzung in Altach auflaufen. Das heißt, das auch die zuletzt fehlenden Robin Joshua Merz (25), Kristijan Makovec (26), Magomed Islamchanow (18) und Ivo Antonio Kralj (23) wieder zur Verfügung stehen. „Wir wollen wieder einen sehr guten Offensivfußball präsentieren und auch in Altach gewinnen“, sagt SW Bregenz Sportchef Predrag Zivanovic (41). Vierzehn Mal haben die Schwarz-Weißen auf fremden Platz nicht mehr verloren. Der Spitzenreiter stellt mit 39 (!) Toren den stärksten Angriff und Torhüter Kruno Basic (22) musste erst zehn Gegentreffer einstecken.

Duell der Torjäger

Das Beste was derzeit diese Leistungsstufe zu bieten hat wird auch ein Treffen der „Scharfschützen. Guy Dahan (9 Tore), Damian Maksimovic (8 Tore) bzw. Lukas Katnik (9 Tore), Veljko Vukasinovic (7 Tore) wollen ihr Torkonto erhöhen und für den entscheidenden Unterschied im Schlager sorgen. Allerdings ging auch das Überraschungsteam Altach II zuletzt bei allen vier Heimspielen als Sieger vom Spielfeld. „Wir dürfen in der Defensive keine Fehler mehr machen. Wollen wir Bregenz weh tun, braucht es eine bärenstarke Leistung meiner Mannschaft. Dann ist alles möglich“, sagt Altach Juniors Coach Loius Ngwat Mahop (35). Nach der Niederlage in Röthis brennt man im Lager der Rheindörfler auf Wiedergutmachung.VN-TK

VN.at-Eliteliga, 15. Spieltag

SCR Altach Juniors – SW Bregenz Samstag

Cashpoint-Arena, 16 Uhr, SR König

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.