Im Viertelfinale ausgeschieden

Sport / 21.10.2022 • 21:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Joel Schwärzler stand zum dritten Mal bei einem ITF-1-Turnier im Viertelfinale. GEPA
Joel Schwärzler stand zum dritten Mal bei einem ITF-1-Turnier im Viertelfinale. GEPA

Stockholm Der Dornbirner Philipp Oswald und Doppelpartner Lukasz Kubot (Pol) mussten sich beim ATP-250er in Stockholm im Viertelfinale gegen die topgesetzten Marcelo Arevalo/Jean-Julien Rojer (El Salvador/Niederlande) mit 3:6, 6:7(1) geschlagen geben. Den Sprung ins Halbfinale verpasst hat auch der 16-jährige Harder Joel Schwärzler beim ITF-1-Hartplatzturnier in Sanxenxo (Esp) nach einem 4:6, 5:7 gegen den Tschechen Matthew William Donald. VN-JD

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.