Nach 14 Jahren ist für Pernstich Schluss beim VfB

Sport / 21.10.2022 • 18:49 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Fabian Pernstich sieht sich im Winter nach einem neuen Verein um.stiplovsek
Fabian Pernstich sieht sich im Winter nach einem neuen Verein um.stiplovsek

Hohenems Vierzehn Jahre lang machte Kapitän und Stammspieler Fabian Pernstich beim VfB Hohenems alle Höhen und Tiefen mit. Knapp 400 Bewerbsspiele absolvierte das Hohenemser Urgestein und Linksverteidiger für die Grafenstädter. In dieser Saison stand Pernstich in neun Meisterschaftsspielen aber nur 573 Minuten auf dem Spielfeld. Schon die letzten beiden Partien hat er in der zweiten Kampfmannschaft gespielt. Pernstich hat seinen jahrelangen Stammplatz heuer verloren. „Fabian ist ein sehr verdienter Spieler, aber zur Zeit leider nicht mehr erste Wahl in der Startaufstellung“, sagt Hohenems Sportchef Tamas Tiefenbach.

Pernstich sucht im Winter eine neue sportliche Herausforderung und wird erstmals in seiner aktiven Karriere seinen Stammklub verlassen. Der VfB wird an seiner Stelle einen neuen Verteidiger suchen. Im heutigen Auswärtsspiel in Göfis muss Hohenems gewinnen um im Aufstiegsrennen keinen Boden zu verlieren. VN-TK

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.