Positiver Dopingtest von Halep bei US Open

Sport / 21.10.2022 • 21:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

London Die frühere Tennis-Weltranglistenerste Simona Halep ist wegen eines positiven Dopingtests bei den US Open im August vorläufig gesperrt worden. Der 31-jährigen Rumänin sei in A- und B-Probe die verbotene Substanz FG-4592 (Roxadustat) nachgewiesen worden, wie die Internationale Tennis Integritätsagentur (ITIA) bekanntgab. Der derzeitigen Nummer neun der Welt droht im Falle eines Schuldspruchs im laufenden Verfahren eine längere Sperre.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.