Trennung wegen Disziplinlosigkeit

Sport / 24.10.2022 • 23:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Lucas Alves Gomes (Mitte) und der Dornbirner SV haben sich getrennt. <span class="copyright">VN/Lerch</span>
Lucas Alves Gomes (Mitte) und der Dornbirner SV haben sich getrennt. VN/Lerch

VN.at-Eliteligaklub Emma&Eugen Dornbirner SV hat Lucas Alves Gomes aus dem Kader gestrichen.

Dornbirn Gerade einmal zehn Ligaspiele (762 Minuten) war Lucas Alves Gomes für den Emma&Eugen Dornbirner SV im Einsatz. Nun hat sich der Klub aus der VN.at-Eliteliga mit sofortiger Wirkung vom Brasilianer getrennt. Der 33-Jährige wird im weiteren Verlauf der Meisterschaft nicht mehr für die Elf aus Haselstauden auflaufen. Pikant: In den vergangenen zwölf Jahren spielte der Spezialist für Standards für nicht weniger als 13 Vereine in Vorarlberg und der Schweiz. Jetzt ist er wieder auf Klubsuche …
Nach Aaron Hackl (18) ist Gomes nun schon der zweite DSV-Spieler, der dem Team von Trainer Erik Regtop (54) vorzeitig abhandengekommen ist. VN-tk

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.