Hanna Devigili und drei Debütanten

Sport / 25.10.2022 • 17:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Einzig Hanna Devigili war schon bei einem WKF-Championat im Einsatz. Karate V
Einzig Hanna Devigili war schon bei einem WKF-Championat im Einsatz. Karate V

Konya Knapp 1900 Karatekas aus 105 Nationen, darunter vier Aktive von Karate Vorarlberg, kämpfen bei der Weltmeisterschaft der Cadets, Juniors und U21 im türkischen Konya um Titel, Medaillen und Platzierungen. angeführt wird das Ländle-Aufgebot von Hanna Devigili (KC Götzis), die im U21-Kumite bis 61 kg (47 TN) auf der Tatami steht. In der selben Alterskategorie bis 60 kg (64 TN) gibt Hamsat Israilov (KC Lustenau) sein Debüt bei einem WKF-Championat. Selbes gilt für die beiden KC-Götzis-Aktiven Andreas Nitz (Juniors 68 kg, 68 TN) und Pascal Platisa (Cadets, 70 kg, 55 TN).

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.