Dornbirn gelingt im Cup die Revanche

Sport / 27.10.2022 • 21:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Im Cup hatte der VC Dornbirn gegen Höchst das bessere Ende auf seiner Seite.Paulitsch
Im Cup hatte der VC Dornbirn gegen Höchst das bessere Ende auf seiner Seite.Paulitsch

Dornbirn Nach der 2:3-Niederlage in der Liga revanchieren sich die Volleyballerinnen des VC Raiffeisen Dornbirn im Achtelfinale des ÖVV-Cups beim blum VBC Höchst mit 3:1 (21, -23, 19 und 24) und treffen im Viertelfinale (13. 11.) zu Hause auf Erstligist Erzbergmadl Trofaiach/ Eisenerz. Die Herren des Raiffeisen VC Wolfurt ließen beim 3:0-Sieg (23, 21, 25) bei Landesligist Oberndorf in Salzburg nichts anbrennen und empfangen im Viertelfinale mit Hausmannstätten ebenfalls ein Team aus der Steiermark. Am Samstag (19 Uhr) empfangen die Wolfurter in der Austrian Volley League Bisamberg in der Hofsteighalle.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.